Gesundheit im Wahlkreis 6 Plön – Neumünster
Gesundheit im Wahlkreis 6 Plön – Neumünster

Quelle: neumuenster.de (Screenshot)

[Gesundheit im Wahlkreis] Plön – Neumünster: Der Bundestagswahlkreis 6 mit 173.875 Wahlberechtigten (2013) liegt in Schleswig-Holstein und umfasst den Kreis Plön, die kreisfreie Stadt Neumünster und vom Kreis Segeberg das Amt Boostedt-Rickling.

Fundstelle zum Thema "Gesundheit":

Tipps zur Förderung Ihres Kindes im Alltag:

Wahrnehmung

  • Baden Sie Ihr Kind, seifen Sie es ein, rubbelnSie es ab und cremen Sie sich anschließend gemeinsam ein und benennen Sie dabei Ihre Körperteile.
  • Machen Sie Kitzel- und Tobespiele.
  • Stellen Sie gemeinsam Mürbeteig her und stechen Sie Kekse aus oder kneten Sie zusammen aus Knete Klöße, Würmer, einen Schneemann, ein Krokodil ...
  • Spielen Sie Spiele wie „Ich sehe was, was du nicht siehst“ oder im Auto, Bus oder Zug „Wer sieht zuerst ein rotes Auto, einen gelben Briefkasten“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer "Tipps zur Förderung Ihres Kindes im Alltag (PDF; 153 kB)

 

Fakten zum Erfolg bzw. Ergebnisse dieser Maßnahme: -

Fakten zum Gesundheitszustand im Wahlkreis:

Gesundheitsberichterstattung

  • Untersuchungen:
    • Vom Jugendzahnärztlichen Dienst des Fachdienstes Gesundheit wurden im Schuljahr 2010/11 insgesamt 5.909 Kinder ab 3 Jahren in 32 Kindertagesstätten und Spielgruppen sowie in 18 Grund-, Haupt-, Regional- und 3 Förderschulen untersucht.
  • Das sind 88% aller Kinder, die in diesem Schuljahr die genannten Einrichtungen in Neumünster besucht haben (Sollzahl: 6.666).
    • Ergebnisse:
      • Zusammenfassend kann man sagen, dass in Neumünster die Zahl der an Karies erkrankten Kinder höher ist als im Landesdurchschnitt, v.a. bei Kindern im Kerngebiet mit einer erhöhten sozialen Belastung.
  • Deutlich erhöht sind die Zahlen der Behandlungsbedürftigkeit bei den 3- bis 6-Jährigen. Hier ist durchschnittlich jedes 5. Kind in den Kindergärten im Randgebiet und jedes 3. Kind in den Kindergärten des Kerngebietes an Karies erkrankt. Im Landesdurchschnitt ist es nur ca. jedes 10. Kind.
    • Gesundheitsziele:
      • Bis zum Jahr 2015 sollen mindestens 50% aller untersuchten Erstklässler in Neumünster ein naturgesundes Gebiss aufweisen.
  • Der Anteil der Kinder mit naturgesunden Zähnen soll insbesondere in den Bezirken mit hoher sozialer Belastung innerhalb der nächsten 3 Jahre weiter verbessert werden.
  •  

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bewertungen: -

    Quellen: neumuenster.de / de.wikipedia.org

     

     

    Tipps zur Förderung Ihres Kindes (Flyer-1)
    Tipps zur Förderung Ihres Kindes (Flyer-2)
    Untersuchte Kinder in den Kindertagesstätten und Spielgruppen

    Untersuchte Kinder in den Kindertagesstätten (außer integrative Kitas) und Spielgruppen

    Vergleich der Kinder in den Kindertagesstätten Neumünster mit Landesdurchschnitt Schleswig-Holstein

    Vergleich der Kinder in den Kindertagesstätten Neumünster mit Landesdurchschnitt Schleswig-Holstein

    Untersuchte Kinder in den Grundschulen (Kl. 1-4)

    Untersuchte Kinder in den Grundschulen (Kl. 1-4)

    Untersuchte Kinder in den Regional/Hauptschulen und 1 Gemeinschaftsschule (Kl. 5-9)

    Untersuchte Kinder in den Regional/Hauptschulen und 1 Gemeinschaftsschule (Kl. 5-9)

    Deutsche Gesellschaft für Gesundheit e.V. (DEUGE) © Alle Rechte vorbehalten. Start Über uns Kontakt Datenschutz Impressum