Satzung

Integriert, präventiv und ganzheitlich orientiert ...

© sborisov / fotolia.com: 

Aufbruchstimmung: Die DEUGE wurde 2005 in Berlin mit dem Ziel gegründet, die Gesundheit von Bürgern und Gesellschaft zu fördern.

Die Satzung der DEUGE

Dem Bürger und dem Gemeinwohl verpflichtet.


Die DEUGE - Deutsche Gesellschaft für Gesundheit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Satzung in der derzeit gültigen Fassung vom 26. Mai 2006 datiert.


Der Satzungszweck lautet:


§ 2 Zweck des Vereins


  1. Die Deutsche Gesellschaft für Gesundheit (DEUGE) e.V. fördert das öffentliche Gesundheitswesen. Sie trägt dazu bei, das Selbstverständnis der Medizin und der ärztlichen Versorgung für eine optimale Gesundheitsentwicklung und -erhaltung der Bevölkerung zu erweitern und die Rahmenbedingungen für ein integriertes, präventiv und ganzheitlich orientiertes Gesundheitssystem zu schaffen bzw. zu verbessern.
  2. Die Deutsche Gesellschaft für Gesundheit (DEUGE) e.V. fördert die Bildung und Erziehung der Bevölkerung im gesundheitlichen Sinne.
  3. Der Vereinszweck soll insbesondere durch die Erfüllung folgender Aufgaben erreicht werden:

          a)  Mitwirkung an der öffentlichen Meinungsbildung zu gesundheitsbeeinflussenden     

               gesellschaftlichen Rahmenbedingungen;

          b)  Zusammenarbeit mit anderen gemeinnützigen Körperschaften bzw. Körperschaften   

               des öffentlichen Rechts, die sich mit der Förderung des öffentlichen Gesundheitswesen 

               und der gesundheitlichen Bildung und Erziehung der Bevölkerung beschäftigen;

          c)  Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Seminare, Tagungen, Foren, Workshops,

               Vorträge, Podiumsdiskussionen, etc.);

          d)  Entwicklung eines Angebots zur strukturierten und gezielten Gesundheitsbildung für

               Bürger und Patienten aller Altersstufen (Health Education);

          e)  Förderung der objektiven Information der Bevölkerung und Erarbeitung von

               Informationsmaterial zur Steigerung der Transparenz im öffentlichen

               Gesundheitssy-tem sowie zur Verbesserung des Kenntnisstandes der Bevölkerung;

           f)  Förderung der Forschung und Lehre, insbesondere die ideelle Förderung

               wissenschaftlicher Arbeiten, die in den Bereich der vorgenannten Aufgaben der DEUGE 

               fallen.

  1. Der Verein bedient sich zur Durchführung seiner Aufgaben der Mitglieder, der Vereinsorgane und Dritter.


Die komplette Satzung können Sie sich hier ansehen, ausdrucken oder downloaden:


Download der DEUGE Satzung (PDF)



Deutsche Gesellschaft für Gesundheit e.V. (DEUGE)  © Alle Rechte vorbehalten.             Start      Über uns    Kontakt     Datenschutz     Impressum