Aktuelles

Die Corona Webmap von Esri visualisiert tagesaktuell die vom Robert Koch-Institut registrierten Infektionsfälle in Deutschland. Die Daten werden beim Anklicken auf die Karte angezeigt.

Aktuell

#WeStandWithUkraine


Jeder Krieg ist ungesund!

Wir solidarisieren uns mit allen freiheits- und friedensliebenden Menschen in der Ukraine und überall auf der Welt, wo Aggression und Gewalt das gesunde Leben bedrohen.
Wir begrüßen alle Maßnahmen, die die Ukraine bei ihrer Selbstverteidigung unterstützen.
Nein zum Krieg  – ja zum Frieden in Freiheit und Selbstbestimmung!


Krieg in der Ukraine: Wie können wir helfen?

Analyse

Wer ist Putin?
Ein Psychogramm

Der russische Präsident stellt der Welt bedrohliche Rätsel auf, die alle fragen lässt, was treibt ihn an? Wozu ist er fähig? Wie kann man ihm begegnen?

12.05.2022 | Norbert Panitz

weiterlesen  >>

* * * * *

News

18. Mai 2022

Russischer Militärexperte: „bewaffneter Konflikt in der Ukraine liegt nicht im nationalen Interesse Russlands“

Im russischen Staatsfernsehen äussert sich der ehemalige Oberst Michail Chodarjonok pessimistisch zur Kriegslage in der Ukraine.

Russland müsse damit rechnen, dass schon bald eine Million ukrainische Soldaten mit westlichen Waffen ausgerüstet sei. Zudem sei es ein in Russland verbreiteter Irrglaube, dass die Kampfmoral der ukrainischen Soldaten zurückgehe. Vielmehr seien die ukrainischen Soldaten hochmotiviert, ihr Heimatland gegen Russland zu verteidigen. Chodarjonok beklagt auch die «komplette geopolitische Isolation» Russlands. Diese Position müsse überwunden werden.

weiterlesen >> (nzz.ch)


***

15. Mai 2022

Wehrfähigkeit

Campino: „Wir können es uns nicht leisten, völlig wehrlos gegenüber Despoten zu sein“

Rocksänger Campino stellt angesichts des Ukrainekriegs alte Grundsätze auf den Prüfstand, etwa die Frage nach dem Dienst an der Waffe: „Ich persönlich habe den Kriegsdienst 1983 verweigert. Das würde ich heute, unter diesen Umständen, wenn ich jetzt meine Einberufung bekäme, wahrscheinlich nicht mehr tun“, sagte der Frontmann der Band Die Toten Hosen der Deutschen Presse-Agentur.

„Gerade lernen wir doch eindrücklich, warum eine Identität als Europäer so wichtig ist und warum wir eine Wertegemeinschaft sein müssen“, so der Musiker mit dem bürgerlichen Namen Andreas Frege. Und weiter: „Das hat dann leider auch etwas mit Aufrüstung zu tun. Wir können es uns nicht leisten, völlig wehrlos gegenüber Despoten zu sein, wie Putin einer ist, der alte Machtfantasien auslebt. So einen Mann kann man nur stoppen, wenn er auch Respekt vor der Gegenseite hat.“ (Quelle: spiegel.de / dpa)

***

12. Mai 2022

Menschenrechte

Amnesty-Generalsekretärin: Putin hasst Ukrainer

In der russischen Führung um Präsident Wladimir Putin herrscht nach Ansicht der Generalsekretärin der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, Agnès Callamard, ein „Hass“ gegen alle Ukrainer. Die in diesem Krieg eingesetzte Gewalt sei auf das von der Führung geschaffene Systemdenken zurückzuführen. „Gewalt wird zur Haupthandlungsweise, sie wird toleriert und manchmal sogar verherrlicht. (...) Es gibt keine Kontrolle, und dies schafft die Bedingungen für gewalttätiges Verhalten, es gibt ein Regime der Straflosigkeit“, wurde Callamard von der Agentur Unian zitiert. weiterlesen >> (zeit.de / dpa)

***

15. Mai 2022

Positionen

DEUGE unterstützt den Aufruf des ukrainischen Außenministers: kurze Zeit Entbehrung aushalten und der Ukraine alles geben, was sie braucht!

Die Deutsche Gesellschaft für Gesundheit e. V. (DEUGE) unterstützt ausdrücklich den Aufruf des ukrainischen Außenministers Dmytro Kuleba an die deutsche Bevölkerung, die Sanktionen gegen Russland in Kauf zu nehmen: „Manchmal ist es günstiger, einem anderen zu helfen und eine kurze Zeit der Entbehrung auszuhalten, anstatt zu Hause zu sitzen, Fernsehen zu gucken und nichts zu machen, einfach zuzulassen, dass das Problem letztendlich an die eigene Tür klopft.“

Die Ukraine, so Kuleba, habe einen fairen Deal vorgeschlagen: „Gebt uns alles, was wir brauchen, und wir werden Russland einhegen und in der Ukraine besiegen, damit sie niemals bei euch an die Tür klopfen.“ (Quelle: spiegel.de / Bild TV)

***

Offener Brief für Waffenlieferungen und Sanktionen statt Unterwerfung

Intellektuelle um den Publizisten Ralf Fücks plädieren in einem offenen Brief an Bundeskanzler Olag Scholz für die kontinuierliche Lieferung von Waffen an die Ukraine – nachdem eine Gruppe um Alice Schwarzer davor gewarnt hatte.

„Heute kämpft die Ukraine auch für unsere Sicherheit und die Grundwerte des freien Europas. Deshalb dürfen wir, darf Europa die Ukraine nicht fallen lassen.“

Wer diesen offenen Brief unterzeichnen möchte, kann das via change.org tun: http://www.change.org/KanzlerfuerUkraine

***

Official position of NTU KhPI

Die Nationale Technische Universität „Polytechnisches Institut Charkiw“ (NTU KhPI) ist eine technische Hochschule in der ukrainischen Stadt Charkiw. Die TU Charkiw ist die größte und älteste technische Universität in der östlichen Ukraine. Sie wurde 1885 gegründet und hat heute 22.000 eingeschriebene Studenten. Auf ihrer Website veröffentlicht die Hochschule eine regelmäßig aktualisierte Infografik zu den geschätzten Gesamtverlusten der russischen Armee, die die Ukraine seit dem 24. Februar 2022 angreift. weiterlesen >>

* * * * *

7. April 2022

Weltgesundheitstag 2022

Klima und Leben eine Frage der Gesundheitskompetenz







World Health Organization (WHO):

On this World Health Day (April 7, 2022), WHO is issuing an urgent call for accelerated action by leaders and all people to preserve and protect health and mitigate the climate crisis as part of an “Our planet, our health” campaign marking the organization’s founding day, which falls at a time of heightened conflict and fragility. weiterlesen >> (who.int)


WHO/Europe:

„Eine Verbesserung unserer natürlichen und baulichen Umwelt, in der wir leben, arbeiten, lernen und spielen, kann sowohl unmittelbar als auch langfristig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden von Nutzen sein. Dieser Weltgesundheitstag bietet Gelegenheit darüber nachzudenken, wie wir gesündere Städte und Gemeinschaften mit mehr Grün- und Wasserflächen schaffen können, die eine aktive Erholung fördern, Gelegenheit zum Entspannen bieten und die psychische Gesundheit fördern“, erklärte Dr. Hans Henri P. Kluge, WHO-Regionaldirektor für Europa. weiterlesen >> (euro.who.int)


Deutsche Gesellschaft für Gesundheit e. V. (DEUGE):

„Klimaveränderungen hat es schon vor dem Anthropozän gegeben und immer standen das Leben und die Bewohner der Biosphäre vor der großen Herausforderung, sich erfolgreich anzupassen. Darum geht es auch jetzt im Rahmen des aktuellen Klimawandels. Dessen menschgemachter Anteil ist Ausdruck von mangelnder Gesundheitskompetenz, die es umgehend und mit allen verfügbaren Kräften auf individueller und gesellschaftlicher Ebene zu verbessern gilt", so Dr. Hubertus Glaser, Präsident der DEUGE. Eine DEUGE-Veranstaltung zu diesem Thema ist in Planung.


*************************************************************************************************************************

Coronavirus

Impfung ja, Impfpflicht nein!

Die DEUGE befürwortet die Corona-Impfung gegen SARS-CoV-2, aber keine Impfpflicht. So sieht es auch der Berufsverband der Präventologen: „Wir setzen auf Dialog und Vertrauen und nicht auf Zwang. Wir müssen die Menschen vom Sinn und Nützen der Impfung überzeugen, Druck verfestigt die Abwehr“, so der Vorsitzende Dr. Ellis Huber. In einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung durch das Allensbach-Institut bekundeten nur 2 % der Ungeimpften, dass sie sich im Fall einer Impfpflicht impfen lassen würden. weiter >> (praeventologe.de)


Nur zwei Prozent der Ungeimpften würden sich bei Impfpflicht impfen lassen (welt.de)


Wir begrüßen die Ablehnung einer allgemeinen Impfpflicht im Bundestag!

(siehe spiegel.de)


*************************************************************************************************************************

Coronavirus

Informationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19:

COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) (rki.de)

***

Übersichtsseite des Robert Koch-Instituts (RKI)

***

Aktuelle Risikobewertung des RKI

***

FAQ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

***

FAQ des Bundesgesundheitsministeriums

***

WHO: Coronavirus disease (COVID-19) advice for the public

***

VitaminD4All - Appell der Wissenschaft: Vitamin D gegen COVID19:
Over 100 Scientists, Doctors, & Leading Authorities Call For Increased Vitamin D Use To Combat COVID-19  (Hinweise dazu auf www.vitamindservice.de)

Themen

Tag der gesunden Ernährung 2022

Gesunde Ernährung: 10 Tipps für Kinder und Erwachsene

Essen ist für unsere Gesundheit essenziell. Es kann aber auch krank machen. Die Zusammenhänge sind allerdings immer noch keineswegs so klar und vor allem bewiesen, wie man meinen möchte. Zum 25. Tag der gesunden Ernährung hier eine persönliche Zusammenstellung der wichtigsten Tipps für den gesunden Ernährungsalltag:

weiter >>

GesundheitSpenden!

Blutspende

Wo kann ich Blut spenden?

Blut und Plasma kann man in Unikliniken und in vielen Krankenhäusern, beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes oder bei kommunalen und privaten Blutspendezentren spenden. Außerdem gibt es mobile Blutspendedienste mit täglich wechselnden Ortsterminen.

weiter >>


GesundheitSpender

Wie kann ich Gesundheit spenden?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir Gesundheit spenden können.

weiter >>

Zitat

Gesundheit ...


... fängt im Kopf an."


Zitate >>

Zitat

Gesundheit ist ...


... weniger ein Zustand als eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben."

Thomas von Aquin (1225-1274)


Die DEUGE Mitgliederversammlung 2022 fand am 19. Mai (Hybrid-Veranstaltung) statt. Wir danken allen Beteiligten für die gelungene Veranstaltung und gratulieren dem neu gewählten Präsidium ganz herzlich!

Valfair Help c/o DEUGE e. V.

DEUGE supports the activities of the Valfair Help Task Force, a promising project of privately organized civil society.

New member of the Valfair Help Task Force Team:

Kateryna Shevchenko, Ukrainian artist, social media manager and English teacher, recently joined the Valfair Help team of volunteers as Ukrainian and English speaking liasion officer.

DEUGE-Schirmherrschaft

Kinder für Kinder

Benefizkonzerte für den Erhalt der musikalischen Nachwuchsförderung in der Ukraine

c4c.valfair.net >>

Menschliche Vernetzung

GrippeWeb

Spenden Sie der Wissenschaft jede Woche eine Minute!

Seit 2011 gibt es mit GrippeWeb das erste Web-Portal, das in Deutschland die Aktivität akuter und grippeähnlicher Atemwegs-erkrankungen beobachtet und dazu Informationen aus der Bevölkerung selbst verwendet. Das Robert Koch.Institut (RKI) sucht weitere Teilnehmer, die jede Woche eine kurze Mitteilung senden. Weitere Informationen und Teilnahmemöglichkeit >>

DEUGE aktiviert

GESUNDHEIT SPENDEN!

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet einen Organspendeausweis zum interaktiven Sofortausdruck an. Sie weist darauf hin, dass der so erstellte Ausweis an keiner offiziellen Stelle registriert oder hinterlegt wird.

Weiter auf organspende-info.de

Leben retten kann so einfach sein!

Für eine Blutspende werden Ihnen ca. 500 ml Blut entnommen. Wie das geht und was es bringt, stellen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auf ihrer Website dar. Zitat:

"Bei der Blutspende besteht keine Ansteckungsgefahr und es schadet nicht

der Gesundheit, sondern fördert sie eher.

Vor allem aber: Eine Blutspende kann für einen anderen Menschen lebensent- scheidend sein!"

Weiter auf einfachlebenretten.de